microSIM Stanzer

July 4th, 2012

Gestern klingelte der Pöstler und übergab mir ein Paket aus Hong Kong. Darin enthalten war ein microSIM Stanzer, denn mein neues Telefon hat nur Platz für eine kleine SIM Karte.

Von Hand zu schneiden war mir dann doch etwas riskant. Doch mit dieser Maschine war es ein einfaches eine microSIM zu erstellen. Nach dem ich das jetzt getan hab kann ich mein altes Telefon nun getrost zu Hause lassen.

Hier noch ein Bild vom Stanzer und dem Rest der SIM Karte. Achja dazu gab es auch noch zwei Adapter, damit man eine ausgestanzte SIM Karte wieder in eine normale zurück verwandeln kann.


Convert Timestamp to DateTime

March 14th, 2012

Früher war es normal Zeit und Datum als Unix Timestamp in MySQL zu speichern. Alles kein Problem, ausser, dass man ein Timestamp nicht lesen kann weil es einfach eine Zahl ist, die Sekunden seit dem 1.1.1970 zählt. Bestimmt gibt es noch andere Unzulänglichkeiten, die mir aber nicht bekannt sind.

Heute stand ich also vor dem Problem eine Datenbank mit Timestamps auf das neu verwendete DateTime Format zu migrieren und da gibt es eine super einfach SQL Abfrage die das für etwas mehr wie 1000 Datensätze in unter 0,5 Sekunden erledigt hat:

UPDATE
    `tablename`
SET
    `newfield` = DATE( FROM_UNIXTIME( `oldfield` ) )

Was mich am meisten erstaunt hat, dass man mit einem solchen Befehl gleich die komplette Tabelle updaten konnte.


Umbau Tag 11+12

March 6th, 2012

Am Freitag wurde nur etwa zwei Stunden in unserer Wohnung gearbeitet. Der Plattenleger hatte bemerkt, dass der Boden ein Gefälle von 2,5 cm hat und er so keine Platten am Boden anbringen könnte. So schwemmten sie den Boden mit 100 kg Material und danach mussten sie es trocknen lassen. Als Folge kamen die Arbeiten zum erliegen.

Am Samstag so gegen 10 Uhr klingelte es an der Haustür und der Chef der Plattenlegerfirma stand vor der Tür, weil er sich persönlich im Namen der Firma entschuldigen wollte. Bei dieser Gelegenheit sagte er mir auch, dass sie die Arbeiten bis Dienstag abschliessen wollten.

Am Montagabend war ich dann schon gespannt wieviel wirklich erledigt worden ist und ich war schon etwas enttäuscht. Der Boden und die hintere Wand wurden gefliesst und sonst nichts. Ob die heute wirklich fertig werden, vor allem wenn auch noch die Küche und das Wohnzimmer auch noch “saniert” werden müssen, bezweifle ich stark.


Umbau – Tag 9+10

March 1st, 2012

Die schlechte Nachricht zuerst, unser Badezimmer (neu Duschzimmer) ist noch immer nicht fertiggestellt, aber es hat sichtbare Fortschritte gemacht in den letzten zwei Tagen.

Bin gespannt ob der Plattenleger da noch ran kommt, weil die Sanitäre einfach mal alles montiert haben, weil sie heute den Termin hatten…

Zudem haben wir noch immer Löcher und fehlende Platten in Küche und Wohnzimmer.


Das Leben eines Programmierers

February 29th, 2012

image

Gerade im aktuellen Kaffee Klatsch gelesen


Umbau – Tag 7+8

February 29th, 2012

Obwohl laut Arbeitsplan am Fasnachtsmontag keine Arbeiten stattfinden sollte, kam gegen 10 Uhr ein Arbeiter um die Wand zu verputzen (Bild 1)

Gestern wurde dann die Duschwanne montiert und auch die neue Wand hinter WC und Waschbecken wurde endlich hochgezogen. Theoretisch sollten ausser den Malerarbeiten bis morgen alles abgeschlossen sein. Wir werden sehen…


Umbau – Tag 4+5

February 25th, 2012

Die Baustelle am Ende des vierten Tages sah genau gleich aus wie am Ende des dritten Tages. Ich vermute, dass nicht mal jemand in der Wohnung war. Bild 1 und 2 sind der Vergleich.

Am fünften Tag sollten, der Planung folgend, alle Gipserarbeiten abgeschlossen sein. In der Planung wurde aber nicht berücksichtigt, dass neben dem Bad auch noch gleich Küche und “Wohnzimmer” saniert werden müssen. Dass nach dem bisschen kitten der Wände unsere Küche wie nach einem Sandsturm aussieht hätte ich aber auch nicht erwartet. Da hätte man den Plastikschutz bei der Küchentür auch gleich weglassen können.


Umbau – Tag 3

February 23rd, 2012

Nicht viel neues von der Baustelle.

  • Wir haben wieder ein richtiges Abflussrohr
  • Die Heizungen im Badezimmer wurde auf allen Stockwerken entfernt und dies obwohl es noch recht frisch ist draussen und diese alten Wohnungen bei weitem keinen Minenergiestandards bezüglich Isolation erfüllen. Das gibt ein freudiges Erwachen am Morgen…
  • Wir haben die Zusicherung erhalten, dass wir fürs Wochenende wieder fliessendes Wasser in der Küche haben. So müssen wir dann nicht mehr  mit dem schmuzigen Geschirr durchs Haus spazieren.

Nun wie immer einige Impressionen:


Umbau – Tag 2

February 22nd, 2012

Am zweiten Tag wurde mit der Installation der neuen Wasseranschlüsse begonnen:

Nun ist auch klar, dass wir nur eine Dusche erhalten. Wegen der dünnen Wände die wir haben, haben wir jetzt auch noch eine Durchreiche in unser Wohnzimmer.

Momentan ist der Geruch im Bad auch ziemlich übel, da der Abfluss nur durch ein mit Klebeband befestigter Plastikschlauch fliesst (siehe Bild 1)


Umbau – Tag 1

February 22nd, 2012

Hier einige Impressionen von unserem Bad nach dem ersten Tag:

Wie man sieht wurde noch nach zwei Leitungen in der Wand gesucht. So haben wir jetzt eine Durchreiche von der Küche ins Bad.


WordPress Loves AJAX